News

Hertz


Du bist nicht dazu geboren, nur ein Auto zu fahren.

Autos mietet man in der Regel nur in den Ferien. Schliesslich hat man zu Hause meist sein eigenes Auto. Eigentlich schade. Denn der Autovermieter Hertz hat mit «MiniLease» ein neues Angebot lanciert: die Langzeitmiete. Zu günstigen Konditionen kann man das Auto wechseln, so oft man möchte. Zum Beispiel im Offroader einen Ausflug in die Berge machen oder ein Wochenendausflug im Cabrio. 
 
Und eigentlich ist der Wunsch nach Auswahl in unserer DNA drin. Denn inspiriert durch die eigene Kindheit, haben die Kreativen der Werbeagentur Publicis eine Kampagnenidee für Hertz gefunden, die das verdeutlicht: Wir sind nicht dazu geboren, nur ein Auto zu fahren. Das weiss jedes Kind. Noch bevor Kleinkinder richtig laufen können, haben sie bereits viele Spielzeugautos. Und auch bei Videospielen sind Autogames mit zig Modellen ganz oben auf der Wunschliste der Kids. Diese Vielfalt zieht sich eigentlich durch, bis wir erwachsen sind: dann ist plötzlich Schluss. Ist das nicht komisch? Irgendwie schon. Und genau das zeigen wir im neuen TV-Spot von Hertz. Dieser ist ab sofort im Kino, TV und natürlich online zu sehen. 
 
Verantwortlich bei Hertz: Roberto Delvecchio (Director Sales & Marketing), Marco Kohler (Marketing Product Manager), Julia Brosi (Marketing Coordinator)
 
Verantwortlich bei Publicis: Thomas Wildberger (CEO), Patrick Suter, Lorenz Clormann (CD), Mathias Kröbl (AD), Christian Stüdi (Text), Matthias Koller (Managing Director), Angelos Apostolidis (Beratung); verantwortlich bei Tasty Pictures: Sean Fee (Regie), Lea Fee (Producer); verantwortlich bei Shining Pictures: Stefan Bircher (Co-Producer)